Dr. Wolfgang Bauer

Gemeinsam mit seiner Frau Karin hat er die „Waldkulturscheune“, ehemals „Musikscheune“ ins Leben gerufen. Beide zusammen veranstalteteten in ca. 15 Jahren ungefähr 220 Konzerte Klassischer Musik und haben damit den „außergewöhnlichen Ruf“ dieses Ortes begründet.
Karin starb im März 2018. Nach ihrem Tod übernahm Tochter Friederike die Leitung der  „Waldkulturscheune“. Heute möchte sich Wolfgang Bauer nicht mehr an zentraler Stelle in Organisation und Repräsentation einbringen, steht aber der jetzigen Leitung als 2. Vorsitzender des WaldKulturScheune eV. verlässlich mit Rat und Tat zur Seite.